Die Fritzles
Slogan

Sa.15.08.09 Klostertal



-Sommert. Ligg '09 Pl.2
-Asselsturnier '08 Pl.3
-Sommert. Ligg '07 Pl.3
-Asselsturnier '07, Pl.3
-Nachtturnier Ligg.'07 Pl.2
-Asselsturnier '06, Pl.3
-Nachtturnier Ligg.'06 Pl.2
-Turniersieger Ligg. '06
-Beachsoccerturnier
.Rheinfelden '05, Platz 2
-Nachtturniersieger Ligg.'05
-Nachtturniersieger Ligg.'04




Kaufhaus Kratt
Mezullo

30.06.2009 Nur knapp den Turniersieg verpasst
Was wohl keiner mehr für möglich gehalten hat ist nun doch eingetroffen. Zwar haben wir es wieder einmal geschafft, dieses Jahr einen Titel zu holen, jedoch wurden die Pleiten der letzten Turniere wieder wett gemacht. Nach durchwachsenen Vorrundenspielen konnte durch eiserne disziplinarische Maßnamen die Zwischenrunde und sogar das Finale, welches durch das Siebenmeterschießen unglücklich bzw. durch "offensichtlich" sichere Schützen :-)) aus der Hand gegeben werden musste erreicht werden. Trotzdem durfte dieser zweite Platz wie ein Finalsieg in Liggeringen gefeiert werden. Ein großes Dankeschön gilt wiedermal unseren Söldner und Legionären. >>Zu den Bildern <<

15.01.2009 Enttäuschender sechster Platz beim Asselsturnier
Am vermeidlich letzten Asselsturnier haben wir leider von 10 Mannschaften nur den sechsten Platz belegt. So konnte man in der Gruppenphase durch deutliche Siege in die Zwischenrunde einziehen, jedoch wurden wohl die zu langen Wartephasen, mangelnde Fitness und eigenes Unvermögen zum Verhängnis. Wir lassen aber die Köpfe nicht hängen, denn einige Events und Acts sind bereits in der Planungsphase. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden.

01.01.2009 Asselsturnier steht an
Die Fritzles wünschen allen Freunden, Gönner und Sponsoren alles Gute im neuen Jahr. Leider starteten wir nicht ganz so erfolgreich ins diesjährig erste Turnier in Liggeringen, dafür ist eine Trotzreaktion beim Asselsturnier zu erwarten,welches wir gleich um 12.00 Uhr gegen die 'Coachingzone' eröffnen dürfen. Wir freuen uns auf diesen Samstag (10.01.2009) und hoffen auf tatkräftige Unterstützung. >>Zum Turnierplan<<

12.12.2008 Vorfreude auf Hallenturniere
Die Weihnachtsfeier ist mehr oder weniger gut überstanden.Nur vereinzelte Ausfälle sind zu verzeichnen, welche jedoch bis zu den ersten Turnieren, 03.01.09 Nachtturnier Ligeringen und 10.01.09 Asselsturnier) wieder in Topform erwartet werden.
Bilder von unserer diesjährigen Weihnachtsfeier werden wir zum Schutz einzelnder Personen nicht veröffentlichen :-))

04.11.2008 Fritzles stellen sich vor
Endlich ist es soweit. Die Mannschaftsaufstellung, sowie die Portraits sind endlich online. Einige Strategen fehlen (wie immer) wurden aber bis zum Fotoshooting von Doublen ersetzt.
Zum Team

02.11.2008 Weihnachtsfeier
Sogar schriftlich wurden die Fritzlesmitglieder zur diesjährigen Weihnachtsfeier geladen.Nochmals ein riesen Dankeschön an unsereren Schriftführer, Guantee.

Besinnlich wird es am Sa. 06.12.2008 ab 15 Uhr im Altbaden.

18.08.2008 Wir waren auf'm Berg
Mit voller Vorfreude waren wir Zeugen des drittletzten Openairs im Klostertal. Viele Bilder und Eindrücke in unserer Gallerie. Zu den Bildern.

25.06.2008 Vorrundenaus in Liggeringen
Mit nur einem Sieg in der Vorrunde verabschiedete man sich frühzeitig aus dem diesjährigen Sommerturnier in Liggeringen.Bilder gibt's in der Bildergallerie.

12.06.2008 - Fritzles -endlich auch im Web-
Ab heute gibt es die Fritzles auch im Web. Einigen Seiten befinden sich noch im Aufbau, wird aber nach und nach vervollständigt.

Viel Spass beim surfen....

20.05.2008 - Pack' mers die Nacht is lang - Fritzles Tour ins Klostertal
Unter diesem Motto gehts dieses Jahr wieder ins Klostertal zur Alpenparty 2008. Jedes Fritzles Mitglied, aber auch Anhänger können sich beim Captain (Kratti) oder Kassenwart (Gebes) verbindlich anmelden. Also Lederhosn' raus...
ACHTUNG!! Textsicherheit wird ca. 1 Woche vor Abreise geprüft.

04.04.2008 - Ein "voller" Erfolg - Spareribessen ohne namentliche Verluste
Die schon seit Jahren einberufene Jahreshauptversammlung lockte fast die gesamte Mitgliederanzahl ins ESV Radolfzell. Dank effektiver Beschlussfähigkeit konnten alle Sitzungpunkte kurz und knackig (ca. 5 Std.) einstimmig verabschieded werden.
Nebenbei will erwähnt sein, dass Captain Kratti den ESV Spareribrekord nur knapp verfehlte, jedoch wehement gegen das Urteil beim Personal Protest einlegte.